Alter der Kinder

Für perfekte Ferien

Sanfte Landschaft und sonnenverwöhnte Bergterrassen

Die Landschaft ist sanft, der Talboden flach und die Bergterrassen sonnenverwöhnt. Das ist die Grundausstattung für glückliche Ferientage im Simmental.

Herzlich willkommen

R

Tradition, Brauchtum und AlpKultur werden hier bewusst gepflegt. Zu den Höhepunkten des Bergsommers gehören das Lenker Älplerfest, der Alpabzug in St. Stephan und der Bauernmarkt in Boltigen. Im Sommer gilt das Simmental als Tal des Wassers und als Wander- und Bikeparadies. Für Familien stehen vielfältige Angebote zur Verfügung.

Mit Adelboden ist die Lenk in der Wintersportarena “Adelboden-Lenk… dänk!” verbunden. Sowohl am Familienberg Betelberg, am Metsch und Bühlberg, auf dem Jaunpass (Boltigen) und auf dem Rossberg (Oberwil) warten toppräparierte Pisten auf Sie!

Erlenbach

R

Der erste Höhepunkt im Simmental. Das Stockhorn 2190 m ü. M.

Traumhafte Aussichten

R

Die Stockhornbahn führt auf 2190 m ü. M. zum Gipfel mit Panorama-Restaurant.

Weissenburg-Därstetten

R

Hier war einst Europas Adel zu Gast. Alte Gemäuer zeugen von der grossen Vergangenheit.

Grosse Geschichten

R

Die Burgruine und die Reste der Mauern des ehemals blühenden Weissenburgbads zeugen noch davon, welchen Stellenwert der frühere Kurort mit der Thermalquelle einmal hatte.

Oberwil

R

Das Dorf liegt leicht erhöht über der Talsohle. Die unverfälschte Landschaft lädt zum Wandern ein.

Ein kleines Paradies

R

Das Dorf liegt abseits der Strasse, die durchs Tal führt. Prächtig bemalte Simmentaler Häuser und die dem heiligen Mauritius geweihte Kirche sind sehenswert.

Boltigen / Jaunpass

R

Im Sommer ist Boltigen Ausgangspunkt zur Erkundung der einzigartigen Moorlandschaft.

Ein echter Geheimtipp

R

Von Boltigen aus ist es nicht weit zum Jaunpass, der das Simmental und das Greyerzerland verbindet. Die einzigartige Moorlandschaft am Jaun beeindruckt mit einer Vielfalt an Bergpflanzen.

St. Stephan / Matten

R

Im Sommer entdecken Wanderer und Naturfreunde auf Streifzügen einzigartige Hochtäler.

Schmuckes Bergdorf

R

St. Stephan glänzt mit seiner historischen Kirche aus dem 12. Jahrhundert, umgeben und eigenbettet in die dörfliche Struktur mit traditionellen Simmentaler Häusern.

Lenk

R

Zuoberst im Simmental, am Fuss des Wildstrubels liegt auf 1068 m ü. M. das Dorf Lenk.

Der schönste Talabschluss

R

Im Sommer bietet die Lenk reizvolle Passwanderungen, beglückende Hochtouren, blühende Alpwiesen, rauschende Wasserfälle und kristallklare Bergseen. Ein Wanderparadies für Familien und Naturliebhaber!