CUBE

Klimaerwärmung und Schnidejochfunde

Die Funde vom nahegelegenen Schnidejoch gehören zu den spektakulärsten archäologischen Funden in Europa. Zu ihnen gehören Ausrüstungsgegenstände, wie Pfeilbogen, Köcher und eine Art Lederhosen aus der Steinzeit. Wer hat sie dort verloren? Was haben diese Funde mit der aktuellen Klimadebatte zu tun?

Zur Eröffnung folgt CUBE Lenk den frühesten Spuren, die Menschen in hochalpinen Regionen hinterlassen haben. Im Hitzesommer 2003 entdeckte gleich zwei Wandergruppen innerhalb weniger Tage auf einer Bergtour am Schnidejoch ungewöhnliche Gegenstände. Sie lösten damit umfangreiche archäologische Forschungen am Schnidejoch aus. Die Forschungen der Archäologen förderten eine Sensation zu Tage. Die Gegenstände stammen wie der berühmte «Ötzi» im Südtirol aus der Steinzeit. Die langanhaltende Hitze in jenem Sommer liess das ewige Eis ungewöhnlich stark schmelzen und gab Gegenstände frei, die während Jahrtausenden im Eis ruhten. Die Analysen der Fundobjekte ergaben, dass ein Set an Ausrüstungsgegenständen einer einzigen Person gehört hatte. Wer war diese unbekannte Person aus der Steinzeit, den die Forscher liebevoll «Schnidi» nennt? Warum hielt er sich im Hochgebirge auf? Seit 2003 zogen im Zuge der Klimaerwärmung zahlreiche überdurchschnittlich warme Sommer ins Land. Unterdessen sind auch die letzten Reste dieses Eisfeldes am Schnidejoch weggeschmolzen. Die dadurch aufgetauchten Funde haben den Archäolog*innen und Klimaforscher*innen weitere Erkenntnisse ermöglicht: Einerseits über die Nutzung der Alpenübergänge und andererseits über die klimatischen Veränderungen im Verlauf der Jahrtausende.


CUBE Lenk gibt spannende Einblicke, was die Funde vom Schnidejoch über das Leben der Steinzeit-Menschen im Alpenraum und über die Klimageschichte verraten. Auf jeder Seite des CUBES verbirgt sich ein Rätsel für Kinder. Ein Audiotrail vermittelt Familien mit Kindern auf dem Weg vom Cube zum Lenker-Seeli auf unterhaltsame Weise viel Wissenswertes zum Thema. Veranstaltungen machen die Steinzeit erlebbar und schlagen mit Diskussionsrunden Brücken zur Klimadebatte der Gegenwart.

Weitere Erlebnisse

STATION Saanen - Mehr
Ein kleines Kind sitzt auf den Schultern von seinem Vater in einem Raum mit vielen Bastelposten.

Interessante Sachen entdecken und sehen in der Station Saanen.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus
Weitere Orte
STATION Saanen