Saanen - Rougemont - Saanen

Möchtest du Outdooractive erlauben?

Erlaubt die Integration externer Funktionalitäten von outdooractive (Anzeige von Widgets für Rad- und Wandertouren). Durch erlauben dieser Option, akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung mit Outdooractive.

offen
©  (c) Destination Gstaad / Yannick Romagnoli / Ferienregion Gstaad
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:20 h
  • Distanz 11,2 km
  • 261 hm
  • 261 hm

Von Saanen führt die Wanderung nach Unterbort und weiter Richtung Grischbachtal. Doch statt weiter ins Tal einzudringen, links abbiegen und über die Brücke «Pont de la Scie» nach Rougemont laufen. In Rougemont wird die Talseite gewechselt. Ab hier führt der Wanderweg der Saane entlang zurück nach Saanen.

  • Anfahrt

    Die Destination Gstaad liegt im Südwesten der Schweiz unmittelbar an der Grenze zum französischsprachigen Landesteil. Die Region ist per Bahn oder Auto von der Thunerseeregion, dem Genferseeraum und dem Greyerzerland bequem erreichbar. Direkte Verbindungen zum europäischen Hochgeschwindigkeits-Zugnetz und zu allen internationalen Flughäfen der Schweiz garantieren eine zeitsparende und angenehme Anreise.

    Auf der Seite Anreise und ÖV auf gstaad.ch finden Sie ausführliche Anreise-Informationen.

  • Saanen, Bahnhof

  • Im Dorf Saanen gibt es mehrere Parkmöglichkeiten:

    Parking Zentrum, Bahnhofplatz, Märetplatz, Pfrundmätteli oder Floraplatz.

  • Saanen - Unterbort - Pont de la Scie - Rougemont - Dorfrütti - Saanen

  • Gute Schuhe, Zwischenverpflegung für unterwegs - warum nicht ein Fondue-Rucksack? Weitere Informationen unter www.gstaad.ch/fondueland

  • - Entlang der Saane befinden sich 2 Grillplätze.

    - Verlängern Sie die Tour und entdecken Sie die Scherenschnittkunst auf dem didaktischen Weg Louis Saugy in Rougemont.