Puntel (1924 m ü. M.)

Möchtest du Outdooractive erlauben?

Erlaubt die Integration externer Funktionalitäten von outdooractive (Anzeige von Widgets für Rad- und Wandertouren). Durch erlauben dieser Option, akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung mit Outdooractive.

©  (c) Marianne Aegerter / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Marianne Aegerter / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Marianne Aegerter / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Marianne Aegerter / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Marianne Aegerter / Lenk-Simmental Tourismus AG
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:25 h
  • Distanz 12,8 km
  • 1252 hm
  • 1252 hm

Diese Tour wird meist schneebedingt vom Rossberg, in guten Wintern vom Heidenweidli bei Oberwil aus gestartet. Von unten startend müssen zuerst die gut 300 hm auf den Rossberg geschafft werden. Von hier führt die Tour entlang von Wäldern und Felder in Richtung Stutz und weiter bis auf den 1924 m hohen Puntel. Die Abfahrt kann über Rite in den Schönebode gefahren werden und weiter auf der Aufsteigsroute zurück bis hinunter an die Simme.

Einstufung nach SAC Schwierigkeitsskala für Skitouren: WS+

  • Anfahrt

    Durchs Simmental nach Oberwil

  • Mit dem Zug nach Oberwil im Simmental: sbb.ch

  • An der Haupstrasse beim Heidenweidli, oder auf dem Rossberg vor dem Parkplatz des Restaurants gibt es einen speziellen Parkplatz für Tourenskifahrer.

  • Heidenweidli - Hinderegge - Rossberg - Stutz - Puntel - Dürrenegg - Rossberg - Oberwil

  • Für Skitouren ist die entsprechende Ausrüstung und das nötige Fachwissen (Lawinenkunde, Alpine Fähigkeiten) Pflicht! Wer keine Erfahrung bei der Beurteilung der Lawinensituation im offenen Gelände hat, geht besser mit einem ausgebildeten Bergführer/Schneesportlehrer auf Skitour.

  • Wie bei jeder Skitour gehören LVS, Sonde, Schaufel sowie Harscheisen zur Ausrüstung dazu.