Lenk - Pöschenried - Hubelmatte

Möchtest du Outdooractive erlauben?

Erlaubt die Integration externer Funktionalitäten von outdooractive (Anzeige von Widgets für Rad- und Wandertouren). Durch erlauben dieser Option, akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung mit Outdooractive.

©  (c) Lenk-Simmental Tourismus / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Lenk-Simmental Tourismus / Lenk-Simmental Tourismus AG
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:25 h
  • Distanz 5,2 km
  • 205 hm
  • 4 hm

Die Wanderung startet am Bahnhof Lenk und fürt zuerst durchs Dorf Lenk in den Seefluhwald. Beim Blatti, nach dem Ansteig durch den Wald, ist die Aussicht auf das Skigebiet Metsch sowie den Wildstrubel atemberaubend. Weiter wird der Strasse durchs Seitental Pöschenried bis zur Hubelmatte gefolgt. Die Hubelmatte liegt unweit des imposanten Iffigfalls, welcher im Winter oft vereist ist.

  • Anfahrt

    Via Hauptstrasse durchs Simmental bis an die Lenk

  • Nach Lenk mit dem Zug. (Im Winter fährt kein offizieller Linienbus zurück an die Lenk!)

  • Diverse Parkplätze im Dorf Lenk

  • Die gesamte Route folgt einer Asphaltierten Strasse, welche im Winter geräumt wird.

  • Wie bei jeder Winterwanderung sind gute Winterschuhe und warme Kleidung von Vorteil.

  • Die Strasse durch den Seefluhwald ist sehr schattig, deshalb kann sie je nach Strassenverhältnissen glatt sein.