Metsch - Siebenbrunnen - Simmenfälle

Möchtest du Outdooractive erlauben?

Erlaubt die Integration externer Funktionalitäten von outdooractive (Anzeige von Widgets für Rad- und Wandertouren). Durch erlauben dieser Option, akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung mit Outdooractive.

©  (c) Lenk Bergbahnen
©  (c) Lenk Bergbahnen
©  (c) Lenk Bergbahnen
©  (c) Lenk-Simmental Tourismus / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Lenk Bergbahnen
©  (c) Lenk-Simmental Tourismus / Lenk-Simmental Tourismus AG
©  (c) Lenk-Simmental Tourismus / Lenk-Simmental Tourismus AG
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:55 h
  • Distanz 9,2 km
  • 279 hm
  • 633 hm

Die 10er Gondelbahn Stand-Xpress der Bergbahnen Adelboden-Lenk bringt Sie bequem zur Mittlstaton Metsch, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Fast flach, über Alpstrassen wird Richtung Louene gewandert. Von hier wird einem Wanderweg gefolgt, welcher durch den wilden Bummerebach führt. Der Weg steigt nun steil an aber keine Angst, es sind nur einige Höhenmeter bis das idyllisch gelegene Nessli Beizli erreicht wird. Je weiter gewandert wird, desto imposanter erscheinen die Felswände des Ammertehore. Vom Nessli bis zu den Siebenbrunnen ist der abwärtsführende Alpweg breit, damit die Aussicht ins Ammertetäli so richtig genossen werden kann.

«D’Sibe Brünne» – die Quelle der Simme, die dem Tal den Namen gibt, liegt auf dem Rezliberg. Im Sommer fliessen bis zu 2'800 Liter pro Sekunde über die sieben Quellen der Kalksteinwand. Dieser Kraftort sowie die Meringue mit Nidle im Restaurant Siebenbrunnen sind eine Pause wert.

Hinunter zum Restaurant Simmenfälle wird der Simme, weiterhin auf einer Alpstrasse, ins Tal gefolgt. Auf halbem Weg führt die Route an der Barbarabrücke vorbei. Auf der Brücke bietet die weissstiebende Gischt, zum Abschluss der Tour, eine angenehme Abkühlung.



  • Anfahrt

    Durchs Simmental bis zuoberst an die Lenk.

  • Mit dem Zug zum Bahnhof Lenk im Simmental, weiter mit dem Bus zur 10er Gondelbahn Stand-Xpress. Zurück vom Restaurant Simmenfälle an die Lenk, wieder mit dem Bus. Fahrplan: SBB

  • Parkmöglichkeit an der Talstation Stand-Xpress.

  • Mittelstation Stand-Xpress - Louene - Nessli - Siebenbrunnen - Restaurant Simmenfälle

  • Gutes Schuhwerk mit entsprechender Bekleidung.

  • Beim Nessli Beizli, dem Restaurant Siebenbrunnen und dem Restaurant Simmenfälle lohnt sich eine Rast. Die lokalen Spezialitäten lassen sich mit der wunderbaren Aussicht gleich doppelt geniessen.