Datenschutzerklärung

Lenk-Simmental Tourismus AG («LST») informiert Sie mit der vorliegenden Datenschutzerklärung über die Erhebung personenbezogener Daten während Ihres Besuchs auf der Webseite von LST. Mit dem Zugriff auf die Webseite von LST erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Bitte beachten Sie, dass im Zuge inhaltlicher und technischer Weiterentwicklungen dieser Webseite sowie neuer gesetzlicher Bestimmungen gewisse Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden können. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Definition «personenbezogene Daten»

«Personenbezogene Daten» sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person («betroffene Person») beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Als Besucher der Webseite von LST sind personenbezogene Daten alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Nutzerverhalten.

Art, Umfang und Verwendungszweck personenbezogener DatenArt, Umfang und Verwendungszweck personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu folgenden Zwecken:
− Darstellung sowie technische und inhaltliche Optimierungen unserer Webseite
− Newsletter-Anmeldung
− Datensicherheit und Sicherheit der Webseite
− Erstellung von Nutzungsstatistiken
− Marketingzwecke

Darstellung der Webseite

Beim Besuch der Webseite von LST speichern unsere Server automatisch vorübergehend folgende Daten:

− die IP-Adresse des anfragenden Rechners
− das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
− der Name und die URL der abgerufenen Datei
− die Webseite, von der aus dem Zugriff erfolgte
− das Betriebssystem Ihres Rechners und des verwendeten Browsers
− das Land, von welchem aus zugegriffen wurde und die Spracheinstellungen des jeweiligen Web-Browsers
− der Name des Internet-Access-Providers

Der Nutzer erteilt beim Besuch der Webseite von LST seine schlüssige Einwilligung zur temporären Speicherung der IP-Adresse seines Endgeräts (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Daten werden kurzfristig gespeichert und verarbeitet, um die Nutzung der Webseite von LST zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), um die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, um unser Internetangebot zu optimieren und um interne Statistiken zu führen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung dieser Zwecke nicht mehr notwendig sind. Weitergehende Datenbearbeitungen oder personenbezogene Auswertungen finden nicht statt, ausser im Zusammenhang mit technischen Sicherheitsvorfällen, vertragswidrigem Verhalten oder strafbaren Handlungen.

Beiträge und Kommentare

Hinterlassen Sie auf dieser Webseite einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Webseitenbetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstossen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Anmeldung für unseren Newsletter

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür ist eine Registrierung mit folgenden Daten erforderlich:

− E-Mail-Adresse
− Optional: Anrede, Vor- und Nachname, PLZ, Ort, Geschlecht

Diese Daten werden benötigt, um die Ihnen zugesendeten Informationen und Angebote zu personalisieren und besser auf Ihre Interessen auszurichten. Mit der Registrierung bewilligen Sie die Bearbeitung der angegebenen Daten für den regelmässigen Versand unseres Newsletters an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Weiter nutzt LST diese Daten für die statistische Auswertung des Nutzungsverhaltens und die Optimierung des Newsletters. Diese Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse dar.

Für den Versand unseres Newsletters nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Dritten. Unser Newsletter kann deshalb einen sogenannten Web-Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web-Beacon handelt es sich um eine 1×1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen Newsletter-Abonnenten im Zusammenhang steht. Der Rückgriff auf entsprechende Dienstleistungen erlaubt die Auswertung, ob die E-Mails mit unserem Newsletter geöffnet wurden. Darüber hinaus kann damit auch das Klickverhalten der Empfänger erfasst und ausgewertet werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung des Newsletters in Bezug auf Inhalt und Struktur. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote darin besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten. Der Zählpixel wird gelöscht, wenn Sie den Newsletter löschen. Um Tracking-Pixel in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

Mit einem Link am Ende jedes Newsletters können Sie diesen jederzeit wieder abbestellen. In diesem Rahmen können Sie uns optional den Grund für die Abmeldung mitteilen. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Eine Weiterbearbeitung erfolgt lediglich in anonymisierter Form zur Optimierung unseres Newsletters.

Anmeldung für unsere Bilderdatenbank

Auf unserer Webseite lassen sich aus der Datenbank eine Auswahl an Bilder beziehen. Grundsätzlich ist dazu kein persönlicher Account notwendig. Gerade bei häufigen Besuchen empfiehlt sich jedoch eine Anmeldung. Dazu benötigen wir folgende Angaben von Ihnen:

− E-Mail-Adresse
− Freigewähltes Passwort

Buchung, Bestellung oder Reservation bei Dritten

Die LST vermittelt Unterkünfte wie Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser sowie Zusatzleistungen und Tickets von Drittanbietern. Lesen Sie dazu bitte auch unsere Buchungsbedingungen.

Auf unserer Webseite lassen sich Angebote auf verschiedene Weise buchen oder reservieren sowie Informationsmaterialien oder andere Leistungen bestellen. Die entsprechenden Leistungen werden jeweils von Dritten erbracht. Kunden werden auf den entsprechenden Unterseiten jeweils auf die Weiterleitung an unsere Partner hingewiesen. Je nach Leistung werden dabei verschiedene personenbezogene Daten erhoben, wie:

− Anrede und/oder Firma
− Vor- und Nachname
− Anschrift (Strasse, Hausnummer, PLZ, Ort, Land)
− Geburtsdatum oder Alter
− Weitere Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
− Sprache
− Daten der Mitreisenden
− Ggf. Kreditkartendaten

Ohne die als notwendig gekennzeichneten Informationen funktionieren die Buchungsdienste ggf. nicht optimal. Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden normalerweise direkt durch den betreffenden Partner erhoben oder bei bestimmten Angeboten durch uns an diese weitergeleitet. Es werden nur jene personenbezogenen Daten weitergegeben, welche zur Erfüllung des betreffenden Service notwendig sind. Für die weitere Bearbeitung gelten in diesen Fällen die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Partners, auf welche die LST keinen Einfluss hat und daher jegliche Haftung ablehnt. Die Rechtsgrundlage dafür findet sich in der Erfüllung eines Vertrages im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Teilnahme an Gewinnspielen

Bei einer Teilnahme an auf dieser Webseite angebotenen Gewinnspielen werden personenbezogene Daten, nämlich Titel, Vorname, Nachname, Adresse, PLZ/Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, erhoben. Diese Daten sind für die Durchführung des Gewinnspiels, insbesondere für die Zuordnung der Teilnahmeanträge zu den jeweiligen Teilnehmern sowie für die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner – gemäss den Wettbewerbsbedingungen und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung – erforderlich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erteilt der Nutzer seine schlüssige Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), dass seine eingegebenen, personenbezogenen Daten von Lenk-Simmental Tourismus AG gespeichert und für die Durchführung des betreffenden Gewinnspiels sowie für die Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner verwendet werden dürfen. Die erhaltenen personenbezogenen Daten werden von Lenk-Simmental Tourismus AG nur soweit verarbeitet und genutzt, als sie für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind. Die personenbezogenen Daten des jeweiligen Teilnehmers werden für die Dauer des Gewinnspiels bzw. für maximal drei Jahre gespeichert und anschliessend gelöscht.

Webcams

Die Leistungsträger der Destination Lenk-Simmental haben an verschiedenen Standorten eine Webcam installiert. Der Zweck dieser Webcams (Kameras) ist es, Bilder der aktuellen Bedingungen vor Ort zu bieten. Der Livestream ist auf der Webseite von LST und damit im öffentlichen Internet zu finden. Die Webcams sind so hoch platziert, dass die Identifikation einzelner Personen kaum möglich ist. Ausserdem zeigen die Webcams nur Live Bilder. D.h. dass diese Bilder bzw. Daten zu keiner Zeit gespeichert und/oder weiterverarbeitet werden. Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäss Art. 6 Abs. 1 lit e DSGVO zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt.

Personalisiertes Marketing

Auf unserer Webseite setzen wir sogenannte Social-Media-Plugins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken) und Pixel zur Anzeige von personalisierter Werbung sowie zur Nutzung von Webanalyse-Diensten ein. Nähere Angaben hierzu finden Sie nachstehend. Auf unserer Webseite bieten wir personalisierte Dienstleistungen und Informationen an (On-Site-Targeting). Dafür sammeln, nutzen und analysieren wir die Daten bei Ihrem Besuch auf der Webseite von LST. Dabei können gegebenenfalls auch sogenannte «Cookies» zum Einsatz kommen (siehe dazu weiter unten). Die Analyse Ihres Nutzerverhaltens kann zudem zur Erstellung eines sogenannten Nutzungsprofiles führen. Eine Zusammenführung der Daten erfolgt jedoch ausschliesslich unter Verwendung eines Pseudonyms.

Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, wenn hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist – insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und der LST. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit es im Rahmen der Nutzung der Webseite, für die Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen sowie der Analyse Ihres Nutzerverhaltens geboten ist.

Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Die LST ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten auch an dritte Unternehmen (beauftragte Dienstleister) im Ausland zu übertragen, sofern es die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen erforderlich machen. Diese Firmen sind im gleichen Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land unter dem schweizerischen bzw. dem europäischen liegt, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz bzw. in der EU jederzeit entspricht.

Datensicherheit

Bitte beachten Sie, dass die Kontaktaufnahme mit LST und ihrer Partner – wie beispielsweise über die Anmeldung für den Newsletter oder die Nutzung der Bilddatenbank – über das Internet und damit ein offenes, jedermann zugängliches Netz erfolgt. Obwohl die Daten zwischen Ihnen und der Webseite von LST verschlüsselt übermittelt werden, bleiben gewisse Transportverbindungsdaten wie Sender- und Empfängeradresse unverschlüsselt.

Wir bedienen uns angemessener technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten gegen Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Dieses Dispositiv wird entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Trotzdem sollten Sie Ihre Zugangsdaten zu Accounts und Zahlungsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben – insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Der angemessene Schutz Ihres Computers und Ihrer Geräte liegt in Ihrer Verantwortung.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Im Übrigen haftet LST nicht für entgangenen Gewinn, Datenverluste oder sonstige direkte, indirekte oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf Elemente der Webseite von LST oder deren Benutzung bzw. die Unmöglichkeit, auf diese zuzugreifen oder diese zu benutzen oder aus Verknüpfung mit anderen Webseiten oder aus technischen Störungen ergeben.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist,
– um die oben genannten Tracking-, Werbe- und Analysedienste im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden;
– um in dem oben genannten Umfang Dienstleistungen auszuführen, die Sie gewünscht oder zu denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (z.B. zum Newsletter);
– um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Letztere ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung und des Steuerrechts. Diese verlangen, dass geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren bzw. in Bezug auf Nutzer mit Wohnsitz in Frankreich bis zu 5 Jahren aufzubewahren ist. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

Ihre Rechte

Gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz wie auch der europäischen Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen gewisse Rechte bzgl. der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Es sind dies insbesondere die nachstehenden Rechte:

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, über Ihre personenbezogenen Daten bei uns auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten.

Recht auf Berichtigung und Löschung

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies gilt allerdings nur, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein Erlaubnistatbestand entgegensteht, der uns die Verarbeitung der Daten gestattet.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben gemäss den Artikeln 18 und 21 DSGVO zudem das Recht, eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen oder dieser zu widersprechen.

Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Senden Sie hierfür bitte eine entsprechende Nachricht an folgende Adresse: data@lenk-simmental.ch.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LST jederzeit bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Kontakt

Haben Sie Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung? Oder möchten Sie Ihre Datenschutzrechte wie das Recht auf Auskunft über die eigenen personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung oder das Recht auf Löschung wahrnehmen? Dann können Sie sich an folgenden Kontakt wenden:

Lenk-Simmental Tourismus AG
Rawilstrasse 3
CH-3775 Lenk im Simmental
Tel. +41 33 736 35 35
data@lenk-simmental.ch
www.lenk-simmental.ch
IDE : CHE 110.155.515

Letzte Änderung: Lenk, 15. Februar 2019